Wir wünschen uns eine Gemeinde, in der Lebensqualität und Mobilität für Alle als Zukunftsthema betrachtet wird, deshalb unterstützen wir:

  • die bessere Umsetzung von Tempo 30 und die Einführung von Tempo 30 in der Wannweilerstraße,
  • die Entwicklung eines zukunftsfähigen Verkehrskonzepts für Fußgänger (Kinder, Senioren, Gehbehinderte), Rad- und Autofahrer zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern,
  • die autofreie Gestaltung des Rathausplatzes und die Entwicklung eines Konzepts um die Aufenthaltsqualität auch in der Dorfstraße zu erhöhen und damit die Kaufkraft zu binden,
  • die Verbesserung der ÖPNV-Verbindung nach Tübingen und Reutlingen als wichtiger zukünftiger Standortfaktor, die umweltverträgliche Gestaltung des Bahnhofzubringerverkehrs und eine kundenfreundliche Information über Fahrpläne.

 

StellungnahmeBaggerseeB-Plan_Anke
2017-09-25_Stellungnahme Anke.docx
Microsoft Word Dokument 50.9 KB

Baggersee 

offene Fragen zum Gesamtkonzept mit Wakeboard

Haushalt 2017

Haushaltsrede der RAT-Fraktion_30.03.2017

Kommentar:
RAT gewinnt neue Rätin.